Wir sind ein lockerer Verbund von leidenschaftlichen Go-Spielern, die sich regelmäßig zum Go spielen treffen und sich dafür engagieren, dass dieses asiatische, von einigen vielleicht als "exotisch" wahrgenommene, Brettspiel hier in Deutschland und Europa auf mehr Resonanz und Popularität stößt und seinen "fremden" Charakter verliert.

Wir freuen uns über jede neue Person, die dieses schöne, klassische Spiel kennenlernen will. Gerne geben wir kostenlos kurze oder lange Einführungen und Erklärungen, entweder auf einem unserer öffentlichen Spielabende, zu denen Jeder und Jede herzlich eingeladen ist, oder auf einer externen Veranstaltung. Sei es in Schulen, auf (asiatischen) Festen, auf Seminaren, in einer Vortragsreihe, . . . wir kommen gerne vorbei und stellen das Spiel vor.

Altersmäßig gibt es für dieses Spiel keine Ausnahmen. In Asien, wo das Spiel am meisten geschätzt wird, spielen es sowohl Kleinkinder, als auch Senioren im hohen Alter. Dementsprechend gibt es bei uns keinen Menschen, der nicht willkommen ist. So sind wir auch eine vom Alter her bunt gemischte Zusammensetzung aus Studenten, Arbeitnehmern mittleren Alters bis hin zu im Ruhestand befindlichen Alt-Professoren.

Wir hoffen, dass wir Sie demnächst auf einem unserer Spielabende begrüßen dürfen.

 

Das Webseiten-Team

André Schneider, Dominik Bleidorn und Lars Gehrke (v.l.n.r.) auf dem Bochumer Bambus 2014